Hallo kleiner Freund

Hallo kleiner Freund

© Inge-Lore 20.01.2010

überarbeitet am 03.01.2013

   

Dieses Tutorial ist ganz allein in meiner Fantasie entstanden,Zufälligkeiten mit anderen Tutorialen im weiten www sind nicht beabsichtigt.

Das Copyright des Tutorials liegt alleine bei mir.

Das Copyright der Tube liegt alleine bei Michelle .

Es ist nicht erlaubt,mein Tutorial zu kopieren oder auf

anderen Seiten zum download anzubieten.

Mein Material habe ich aus diversen Tubengruppen und von Poserseiten.

Das Copyright des Materials liegt alleine beim jeweiligen Künstler.

Sollte ich ein Copyright verletzt haben,sendet mir bitte eine E-Mail.

Ich danke allen Tubern für das schöne Material,ohne das es solche schönen Bilder gar nicht geben würde.

Ich habe das Tutorial mit PSP X2 geschrieben,aber es sollte auch mit allen

anderen Varianten zu basteln gehen.

******************************

Hier werden meine Tutoriale getestet

*****************************

Material oder  HIER

Gesichtstube mit schönen großen Augen zum animieren
Schmetterlingstube oder andere Deko
2 Masken

************************************

Plugins

KPT Goo   HIER

.

.

.

.

*********************************

Punkt 1

Such dir aus deiner Tube eine helle VG und dunkle HG-Farbe aus.

Öffne ein neues Blatt 800 x 650 Px

Fülle es mit der dunklen HG Farbe

Neue Ebene–fülle sie mit der hellen VG-Farbe

 

 

Punkt 2

Ebenen–Maskenebene–aus Bild

such dir die Maske *flowerdream*

in Gruppen zusammenfassen

Schlagschatten  1/-1/75/1

 

 

Punkt 3

neue Ebene–fülle mit der dunklen HG-Farbe

Ebenen—Maskenebene–aus Bild

such dir die Maske *ww-border2j*

in Gruppen zusammenfassen

Effekte–3D Effekte–Schatten wie oben

 

 

Punkt 4

kopiere tsgina0021851–einfügen als neue Ebene auf dein Bild

nach unten verschieben–Anpassen–scharf zeichnen

Effekte–3D Effekte–Schatten    5/5/66/25

Schattenfarbe dunkle aus deinem Bild

wiederhole mit -5

 

 

Punkt 5

Radiere nun alles weg,was unter der Maske von der Tube zu sehen ist

oder mach es wie ich und zieh mit dem Lasso eine Auswahl auf,

Aktiviere die Ebene mit der Tube

und einfach Löschtaste drücken–Auswahl aufheben.

 

 

Punkt 6

aktiviere die oberste Ebene

kopiere *Papillons*–einfügen als neue Ebene

nicht verschieben,lass sie so sitzen

Bild–Größe ändern auf 120%

Anpassen–scharf zeichnen–scharf zeichnen wiederholen.

Radiere auf dem Gesicht der Tube die Schmetterlinge weg,die dich stören

Effekte–3D Effekte–Schatten    -5/-5/66/15

 

 

Punkt 7

neue Ebene–mit der HG-Farbe füllen

Auswahl–Auswahl alles–verkleinern um 10 Px

Effekte–3D-Effekte–Aussparung

Auswahl–Auswahl umkehren

Effekte–Kunsteffekte–Halbtonraster

Auswahl aufheben.

 

 

Punkt 8

neue Ebene–setz dein WZ

schreib deinen Text

Nun kommen wir zur Animation

 

 

Punkt 9

aktiviere deine Gesichtstube

dupliziere sie

die Originalebene bleibt,wie sie ist.

Geh auf die Kopie

Effekte–KPT Goo

klick erst links oben die blaue Hand an

dann verschiebe ganz vorsichtig die Pupille des rechten

und dann des linken Auges (von vorne gesehen,also aus deiner Sicht)

Aber nur vorsichtig verschieben,du merkst dann schon,wie leicht das geht.

Natürlich kannst du auch,wie ich es gemacht habe,andere Teile deiner Tube

verändern,damit sie auch animiert sind.

Dann rechts unten auf den Haken klicken.

Sollte dir dein Ergebnis nicht gefallen,geh einen Schritt zurück und versuch

es einfach nochmal.

Bist du zufrieden,scharfzeichen

 

 

Punkt 10

dupliziere die Ebene.

Geh wieder auf Effekte–KPT Goo

verschiebe die Pupillen und was du noch animieren willst,

wieder etwas,diesmal aber in eine andere Richtung,wie

es dir gefällt.

Bist du zufrieden,Anpassen–scharfzeichnen

eventuell mußt du auch 2x scharfzeichnen,wenn es noch unscharf ist.

 

 

Punkt 11

Dupliziere die Ebene

Geh nochmal auf Effekte–KPT Goo

verschiebe wieder die Pupille und was du noch animieren möchtest,ganz leicht.

Scharfzeichen nicht vergessen.

 

 

Punkt 12

Schließe die Augen der drei behandelten Ebenen.

Aktiviere die unterste Ebene

klicke in den blaue Rand deines Bildes und öffne den Animationsshop,

einfügen als neue Animation.

Geh zurück ins PSP

schließe das Auge der Originalebene

öffne das Auge der ersten Kopie.

Alle Ebenen kopieren,

im Anishop einfügen nach dem aktuellen Einzelbild.

Zurück in PSP

schließe das Auge der ersten Kopie

öffne das Auge der zweiten Kopie.

Wieder alle Ebenen kopieren

im Anishop einfügen nach dem aktuellen Einzelbild.

Das ganze nochmal mit der letzten Ebene wiederholen.

 

 

Punkt 13

Damit die Animation auch etwas lustig aussieht,verstellen wir jetzt noch die Geschwindigkeit.

Klick dafür Bild 1 an–geh auf Animation–Einzelbildeigenschaften und stelle auf 150

Klick Bild 2 an und stelle auf 200

Bild 3 und 4 stelle auf 50

oder wie es dir am besten gefällt,dieses sind meine Einstellungen.

 

 

Punkt 14

Gefällt es dir,dann geh auf

Bearbeiten–alles auswählen

Datei–speichern unter und speicher dein Bild als gif ab.

Gratuliere,du hast es geschafft und

ich hoffe,die Animation hat dir gefallen und du bist gut

damit klar gekommen.